Therapeutische Immunologie

Immuntherapie ist die beabsichtigte Beeinflussung des Immunsystems, um ein spezielles therapeutisches Ziel zu erreichen. Durch Förderung oder Unterdrückung der Immunreaktion können immuntherapeutische Wirkstoffe einen ausgeprägten Einfluss auf Krankheiten innerhalb des Körpers nehmen.

Kontakt

Die Immunologie und Immuntoxikologie unterstützen die Bewertung beabsichtigter Interaktionen von Testartikeln mit dem Immunsystem

Perfekt an die Anforderungen Ihres Programms angepasste Durchflusszytometrie, Immunassays und zellbasierte Assays

Wir können anhand gängiger Matrizes die Art der Beeinflussung bewerten:

Vollblut-/Periphere Blutzellen

  • Immunphänotypisierung
  • Rezeptor-Belegung
  • Intrazelluläre Zytokinfärbung
  • PBMC-Isolierung
  • Zytokinfreigabe-Assay
  • Spezielle Immunphänotypisierung

Plasma und Serum

  • Zytokin-Bewertung
  • Bewertung antigenspezifischer Antikörper
  • Ergänzende Bewertung
  • Immunoglobin-Isotypisierung
  • Spezielle Biomarker-Analyse

Primärzellen/Zelllinien/Zellbasierter Testartikel

  • Primärzellkultur
  • Immunphänotypisierung
  • Charakterisierung zellbasierter Testartikel
  • Intrazelluläre Zytokinfärbung
  • Zytokinfreigabe-Assay
  • ELISPOT
  • Assay der Abtötung von NK-Zellen
  • Spezielle, zellbasierte Assays

Es ist von entscheidender Bedeutung, das Sicherheitsprofil, wie die Immunaktivität in der präklinischen Phase durch Ihren therapeutischen Immunmodulator verändert wird, vollständig zu definieren und zu verstehen.

Kleine Moleküle

Dies beinhaltet: Thyrosinkinase-Hemmer, GPCR-Hemmer, Rezeptoragonisten, Enzymhemmer, Proteasomhemmer, Apoptosehemmer

Wir unterstützen Ihr Programm mit Folgendem:

  • Zytokinproduktion
  • Immunphänotypisierung
  • Globale Bewertung der Immunfunktion

Große Moleküle

Dies beinhaltet: Depletion von Immunzellen, Zytokin-Neutralisatoren, bispezifische Antikörper, trispezifische Antikörper, immunonkologische Anwendungen

Wir unterstützen Ihr Programm mit Folgendem:

  • Zytokinproduktion
  • Immunphänotypisierung
  • Assays zur Zytokinfreisetzung
  • Globale Bewertung der Immunfunktion
  • Charakterisierung des Knochenmarks

Fortschrittliche Therapien

Dies beinhaltet: CAR-T-Zellen, künstliche APC, Lipidnanopartikel, AAV-basierte Therapien

Wir unterstützen Ihr Programm mit Folgendem:

  • Zellhandhabung
  • Assay der Abtötung von NK-Zellen
  • Zytokinproduktion
  • Immunphänotypisierung
  • Globale Veränderungen der Immunreaktion

Behördliche Fragen

Bei einer Partnerschaft mit Covance by Labcorp profitieren Sie von unserer umfassenden Erfahrung in der Durchführung therapeutischer Immunologiestudien für Wirkstoffe aller Klassen. Dank dieser einzigartigen Erfahrung sind wir in der Lage, die verschiedenen Assays perfekt an Ihr Programm anzupassen und Nicht-GLP- und GLP-Assays durchzuführen.

Die Charakterisierung zellbasierter Testartikel ist entscheidend, um eine behördliche Zulassung neuer Zelltherapien zu erhalten. In dieser sich extrem schnell verändernden Branche muss oftmals eine gründlichere Charakterisierung erfolgen, als wie sie in den aktuellen Leitlinien für fortschrittliche Therapien festgeschrieben ist. Covance by Labcorp I&I verfügt über eine besondere Erfahrung in der Charakterisierung zellbasierter Therapeutika, um die Einhaltung behördlicher Anforderungen sicherzustellen, einschließlich der Anforderungen in Hinblick auf die Widerstandsfähigkeit, Reinheit, Konzentration, Identität und Stabilität zellbasierter Testartikel.

Unterhalten wir uns

Kontakt