Covance ist jetzt Labcorp Drug Development

Wir sind ein globales Unternehmen, das für Millionen innovativ ist – gemeinsam, um Ihnen weiterhin fortschrittlichere medizinische Durchbrüche zu ermöglichen.

Mehr erfahren

Verdeutlichen Sie den wirtschaftlichen Wert Ihres Produkts

Betriebswirtschaftliche Modellierung

Kontakt

Modellierungsansatz

Von der frühen Phase bis nach der Markteinführung benötigt jedes Wirtschaftsmodell einen individuellen Ansatz, um sicherzustellen, dass die spezifischen strategischen Ziele erreicht werden. Dies bedeutet, die Zielgruppe, die Kommunikationsziele und die Eigenschaften des Produkts selbst zu berücksichtigen. Darüber hinaus sollte die Wahl der Plattform für das Modell – beispielsweise Excel oder eine webbasierte Anwendung – die Verwendung des Modells in der Praxis widerspiegeln.

Ziele

  • Entscheidungsfindung
  • Präsentation
  • Bewusstsein steigern
  • Abdeckung steigern
  • HTA-Einreichung

Plattform

  • Excel
  • iPad
  • Online Web-App

Zielgruppe

  • Zahler
  • HTA-Behörde
  • Hauptmeinungsführer
  • Apotheker
  • Mitarbeiter im Gesundheitswesen

Produkt

  • Tablet
  • Infusion

Schrittweiser Ansatz zur Modellentwicklung

Unabhängig von der Komplexität und dem Verwendungszweck eines Modells kann dieselbe schrittweise Methodik auf seine Entwicklung angewendet werden.

Durch die Definition eines klaren und detaillierten Modellkonzepts von Anfang an können potenzielle Herausforderungen identifiziert und angegangen werden. Ferner ist eine effiziente Entwicklung der nachgelagerten Aspekte der Modellstruktur und -funktionalität möglich.

Modellkonzept: Definieren Sie die Modellstruktur, die Liste der erforderlichen Eingaben, Arten von Ergebnissen und Datenquellen detailliert, um Herausforderungen zu Beginn der Modellentwicklung zu identifizieren.

Design der Nutzeroberfläche: Entwickeln Sie ein professionelles, wirkungsvolles Design, das eine übersichtliche Anzeige von Informationen gewährleistet und die intuitive Verwendung der Modellfunktionalität unterstützt.
 
Modell-Arbeitsblattstruktur: Entwickeln Sie ein Modell-Layout mit einem einfach zu verfolgenden Arbeitsblattablauf, der Anzeige von Eingaben und Ergebnissen, angepasst an die Bedürfnisse der Zielgruppe.
 
Modellberechnung: Bauen Sie Berechnungen in das Modell ein, um Basisfallergebnisse für die erste Untersuchung abzuleiten.
 
Funktionales Modell: Integrieren Sie zuverlässige Funktionen und ermöglichen Sie die Durchführung von Sensitivitäts-/Szenarioanalysen.
 
Bereitstellung

Die Einbindung Ihrer Zielgruppe ist der Schlüssel zur Erreichung der strategischen Ziele

Die unterschiedlichen Zielgruppen für wirtschaftliche Beweise haben unterschiedliche Perspektiven. Das Verständnis der Bedürfnisse verschiedener Interessengruppen und der für sie wichtigen wirtschaftlichen Beweise ist entscheidend für ein effektives Engagement.

  • Health Technology Agencies (HTA)
  • Zahler
  • Mitarbeiter im Gesundheitswesen
  • Hauptmeinungsführer
  • Apotheker
  • Politische Entscheidungsträger
  • Regulierungsstellen
  • Patient/Betreuer
  • Arbeitgeber
Leicht verständliche Kostenminimierungs-, Budgetauswirkungs- oder Kostenwirksamkeitsmodelle können die Entscheidungsfindung der Interessengruppen unterstützen.

Unterstützung von Erstattungsstrategien, Aufnahme und Produktnutzung

Ein robustes Wirtschaftsmodell kann überzeugende Beweise für die Erstattung, Inanspruchnahme und Verwendung eines Produkts liefern. Um die Wirkung zu maximieren, müssen diese Beweise jedoch in einem relevanten Kontext effektiv an die Zielgruppe kommuniziert werden. Hier sind einige Möglichkeiten, wie wir dabei helfen können.

  • NMA: systematische Beurteilung der relativen Auswirkungen von Mehrfachbehandlungen durch direkte und indirekte Vergleiche.
  • Exportierbare Berichte: Zusammenfassung des Modells und der wichtigsten Ergebnisse, die den Interessengruppen im Gedächtnis bleiben sollen.
  • Benutzerhandbücher, technische Berichte, Anpassungsrichtlinien, Wertedossiers, Leitfäden zur Einwandbehandlung: Materialien, die Partner bei der Verwendung und Anpassung des Modells und der Anwendung der wirtschaftlichen Argumente eines Produkts unterstützen.
  • Konferenzzusammenfassungen und Poster, von Fachexperten begutachtete Manuskripte: Entwicklung von Veröffentlichungen, die die Bekanntmachung von Vorteilen eines Produkts unterstützen.
  • Broschüren und Informationsblätter: visuell wirkungsvolles und ansprechendes Kommunikationsmaterial für nicht technische Zielgruppen.
  • HTA-Unterstützung: Entwicklung der technischen Dokumentation und Unterstützung während des Einreichungsprozesses.
  • Schulung: Entwicklung von Materialien und Workshops zur Schulung von Partnern für die Verwendung des Modells vor Ort.

In den vergangenen 4 Jahren haben unsere Berater 140 gesundheitswirtschaftliche Analysen mit 30 Veröffentlichungen bereitgestellt

Um zu besprechen, wie wir Ihnen helfen können, die wirtschaftlichen Auswirkungen Ihres Produkts zu verdeutlichen und zu kommunizieren ...

 

Unterhalten wir uns

Kontakt