DIENSTLEISTUNGEN

Daten und Technologie

Von nichtklinischer Modellierung und künstlicher Intelligenz bis hin zum Management klinischer Studien und standardisiertem Datenaustausch – wir setzen uns dafür ein, Daten und Technologien zu nutzen, um die Markteinführung Ihrer Produkte zu revolutionieren.

Demo anfordern

Leerraum

Lassen Sie uns für einen Augenblick den Vorhang zurückziehen. Es gibt Hunderte, wenn nicht Tausende von verschiedenen Aktions- und Datenteilen, die während der Dauer Ihrer Studie oder Ihres Programms abgeschlossen, gesammelt, verarbeitet, organisiert und nachverfolgt werden müssen. Auf diese Informationen müssen Dutzende von Mitarbeitern in verschiedenen Funktionen zugreifen können. Und das für mehr als 9.500 nichtklinische Studien pro Jahr an unseren 20 Standorten weltweit.

Xcellerate®: Suite zur Verwaltung klinischer Studien

Xcellerate® ist eine Suite von Daten- und Technologielösungen zur Steigerung der Effizienz bei der Entwicklung von Wirkstoffen und medizinischem Gerät, zur Verkürzung von Zeitabläufen, zur Verbesserung der Compliance und zur Förderung der Vermarktung für die Entwicklung klinischer Studien.

ERFAHRUNGSBERICHT

„Kein anderer Anbieter hat vergleichbare Kenntnis über die Gründe, warum sich Patienten für oder gegen die Teilnahme an einer klinischen Studie entscheiden. Dies hebt das Unternehmen von der Konkurrenz ab und macht es äußerst innovativ.“

-VP, Top-5-Pharmaunternehmen

Innovativ. Transformativ. Leistungsfähig.

Entwurf von KI-Modellen zur Identifizierung versteckter Chancen und zur Steigerung der Pipeline-Effizienz

 

Wir können Ihnen helfen, KI-Modelle, -Prozesse und -Anwendungen zu entwickeln, um

EMPFOHLENES WEBINAR

Erfolgsmessung eines Qualitäts-Risikomanagement-Ansatzes

Mit sich verändernden behördlichen Leitlinien und der Datenerfassung in klinischen Studien stehen Sponsoren unter Druck, bei Risikomanagement und Überwachung ein Gleichgewicht zwischen Qualität, Produktivität und Kosten zu finden. Die Branche hat zwar das risikobasierte Qualitätsmanagement (RBQM) eingeführt, die Methodik ist aber inkonsistent. Es gibt keine Standardmethode, um die Auswirkungen der verschiedenen RBQM-Ansätze auf die Effektivität der Verwaltung klinischer Studien zu messen. Erfahren Sie mehr über unseren Ansatz, Kennzahlen – auch solche, die für die ganze Branche gelten können – zu etablieren und zu verfolgen, um den Erfolg eines RBQM-Ansatzes zu messen. 

In Zahlen

Standortaktivierung bis Last Patient in 4,2 Monate schneller als die Onkologiebranche – Global – Phase I–IV
Anwerbungsrate 14% Schneller als die Onkologiebranche – Global – Phase I–IV
Screening-Ausfälle 26% Weniger als die Onkologiebranche – Global – Phase I–IV
Patientendichte 63% Besser als die Onkologiebranche – Global – Phase I–IV

DEMO ANFORDERN

Steigern Sie die Effizienz und Effektivität Ihrer klinischen Studien mit Xcellerate

Mehr erfahren