Zell- und Gentherapien

Zell- und Gentherapien

Beschleunigen Sie in allen Phasen der Entwicklung Ihrer Zell- oder Gentherapien Ihre Prozesse und reduzieren Sie die Risiken.

Umfangreiches Fachwissen und Erfahrung in Zell- und Gentherapien, unterstützt von Expertenteams

Komplettes Portfolio an koordinierten und flexiblen Lösungen, die schnelle Übergänge innerhalb und zwischen Entwicklungsphasen unterstützen

Patientenzentrierte Ansätze zur Optimierung Ihrer Zulassungsstudien und langfristigen Nachbeobachtung

Ideenführerschaft in der Zell- und Gentherapie

Neue Zell- und Gentherapie-Suite

Labcorp optimiert durch die Partnerschaft mit Xcell Biosciences die Entwicklung von Zell- und Gentherapien

Zell- und Gentherapien sind unglaublich aufwendig, aber sie verändern den Markt für Arzneimittelentwicklung und das Leben von Patienten enorm. Erfahren Sie alles über unsere 9,2 USD Millionen schwere Investition in Zell- und Gentherapie.

Antworten zur Zell- und Gentherapie: Die sich entwickelnde Zell- und Gentherapie-Landschaft

Ihre Quelle für Antworten auf die komplexen Herausforderungen der Zell- und Gentherapieentwicklung. Kürzlich setzten wir uns mit Maryland Franklin, Vice President und Enterprise Head of Cell & Gene Therapy bei Labcorp Drug Development, zusammen, um die wichtigsten Überlegungen zur Entwicklung von Zell- und Gentherapien in der heutigen, schnell wachsenden Pipeline zu besprechen.

Antworten zur Zell- und Gentherapie: Bewältigung komplexer analytischer Anforderungen mit ddPCR/qPCR

Da die Entwicklung von Zell- und Gentherapien immer schneller voranschreitet, hat Labcorp Drug Development weltweit in Technologien, Kapazitäten und Fachwissen investiert, um die sich entwickelnden und komplexen analytischen Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen.

Nahtlose End-to-End-Logistikkoordination bei CAR-T-Zell-Therapien: termingerecht, nachverfolgt und sicher

Der Weg der chimären Antigenrezeptor (CAR)-T-Zellen umfasst drei verschiedene Phasen: die Entnahme der weißen Blutkörperchen des Patienten durch Apherese, die Modifizierung der T-Zellen des Patienten zur Herstellung der CAR-T-Zellen und schließlich die Infusion der neuen Fighter-T-Zellen in den Patienten. Die Verknüpfung dieser drei Phasen für einen zeitgerechten Prozess, der die Patientenerfahrung optimiert, erfordert ein gut koordiniertes logistisches System.

Zell- und Gentherapie – Hohe Qualität und Sicherheit von Ader zu Ader: CMC-Tests für CAR-T-Zell-Therapien

Chemistry, Manufacturing and Control (CMC) sind ein wesentlicher Bestandteil der klinischen Entwicklung von CAR-T-Zellen während der Vektorproduktion und der T-Zell-Modifikation. Diese Tests, die von der FDA und anderen Aufsichtsbehörden vorgeschrieben sind, gewährleisten die Sicherheit, Reinheit und Wirksamkeit des Produkts, bevor es dem Patienten verabreicht wird.

Reuters-Veranstaltung – Zell- und Gentherapie USA – Langfristig denken: Die einzigartige Herausforderung der langfristigen Nachsorge für Zell- und Gentherapien bewältigen

Hören Sie Maryland Franklin, PhD, Vice President und Enterprise Head of Cell & Gene Therapy, Labcorp Drug Development, die sich in ihrem Vortrag „Langfristig denken: Die einzigartige Herausforderung der langfristigen Nachsorge für Zell- und Gentherapien bewältigen“ mit der Komplexität der langfristigen Nachsorge für Zell- und Gentherapien unter Verfolgung eines patientenorientierten Ansatzes auseinandersetzt.

Foto eines Wissenschaftlers

Zugang zu unvergleichlichen wissenschaftlichen, operativen und behördlichen Lösungen über das gesamte Kontinuum der Zell- und Gentherapieentwicklung – von Anfang an

Beginnen wir

Gentherapien sind weiterhin vielversprechend für die Behandlung vieler Krankheiten, aber es gibt zahlreiche und einzigartige Herausforderungen, sie für die Einreichung zur Anwendung eines neu zu prüfenden Wirkstoffs (IND)/neu zu prüfenden medizinischen Produkts (IMPD) zur Verwendung in klinischen Studien zu entwickeln. Diese Anwendungen erfordern ein optimiertes wissenschaftliches Programm, das auf die wissenschaftlichen, behördlichen und praktischen Herausforderungen der Gentherapieentwicklung zugeschnitten ist.

Präklinische Lösungen:

  • Bewerten Sie die Sicherheit und führen Sie zügig eine Machbarkeitsstudie durch.

  • Bereiten Sie sich erfolgreich auf Sitzungen der Aufsichtsbehörden und IND-/IMPD-/CTA-Einreichungen vor.

  • Gehen Sie nahtlos zu First-in-Human-Studien über.

Lösungen für klinische Studien:

  • Identifizieren und werben Sie Teilnehmer für klinischen Studien an und binden Sie diese mithilfe datengestützter Lösungen.

  • Entwerfen und führen Sie patientenorientierte klinische Studien durch.

  • Bereiten Sie BLA-/MAA- und andere Einreichungen vor und reichen Sie diese ein.

Klinische Studien heutzutage sind zunehmend komplex und teuer, was Pharmaunternehmen unter Druck setzt, um den klinischen Studienbetrieb weiter zu verbessern. Durch das Datenmanagement im Rahmen klinischer Studien können sowohl Auftraggeber, als auch Auftragsforschungsinstitute (Contract Research Organizations, CRO) im Zyklus der klinischen Entwicklung die Effizienz steigern, sowie kostensparende Maßnahmen und die Einhaltung der vielfältigen Anforderungen an das operative Berichtswesen fördern. 
Der vom ersten Rollout der Krankenversicherungsbörse verbleibende Eindruck war geprägt von anhaltenden technischen Problemen, von denen Healthcare.gov, die staatliche Webseite für Krankenversicherungen, geplagt wurde.

Lösungen nach der Zulassung:

  • Führen Sie Langzeit-Folgestudien und Phase-IV-Studien durch und erfüllen Sie die Verpflichtungen nach dem Inverkehrbringen.

  • Führen Sie Prüfungen für die CMC-Chargenfreigabe und Stabilität des hergestellten Produkts durch.

  • Optimieren Sie den Wert und den wirtschaftlichen Erfolg Ihres Produkts.

In Zahlen

Unterstützte Entwicklung von 6

FDA-zugelassene Genersatztherapien

Voranbringen von 2 Jahre Bereitstellung von Entwicklungslösungen für fortschrittliche Therapien
500+

in den letzten 5 Jahren durchgeführte präklinische Studien mit Zell- und Gentherapieprodukten (überwiegend in-vivo)

90+

in den letzten 5 Jahren durchgeführte klinische Studien für Zell- und Gentherapieprodukte

Mehr als 20 Jahre Bereitstellung von Entwiclungslösungen für fortschrittliche Therapien

Infoblätter zu Zell- und Gentherapie

Zell- und Gentherapie Enterprise-Lösungen

Geschäftliche Entwicklungslösungen für die Zell- und Gentherapie zur Reduzierung wissenschaftlicher, behördlicher und kommerzieller Risiken und zur Beschleunigung der Entwicklung Ihres Produkts, ganz gleich in welcher Phase Sie sich befinden.

Zell- und Gentherapie Präklinische Entwicklungslösungen

Präklinische Entwicklungslösungen für die Zell- und Gentherapie zur Reduzierung wissenschaftlicher, behördlicher und kommerzieller Risiken und zur Beschleunigung der Entwicklung Ihres Produkts, ganz gleich in welcher Phase Sie sich befinden.

Zell- und Gentherapie Klinische Entwicklungslösungen

Klinische Entwicklungslösungen für die Zell- und Gentherapie zur Reduzierung wissenschaftlicher, behördlicher und kommerzieller Risiken und zur Beschleunigung der Entwicklung Ihres Produkts, ganz gleich in welcher Phase Sie sich befinden.

Lösungen für die Zell- und Gentherapie nach der Zulassung

Entwicklungslösungen für die Zell- und Gentherapie nach dem Inverkehrbringen zur Reduzierung wissenschaftlicher, behördlicher und kommerzieller Risiken und zur Beschleunigung der Entwicklung Ihres Produkts, ganz gleich in welcher Phase Sie sich befinden.

Starten wir den Dialog

Sie möchten mehr erfahren?

Kontakt