Covance ist jetzt Labcorp Drug Development

Wir sind ein globales Unternehmen, das für Millionen innovativ ist – gemeinsam, um Ihnen weiterhin fortschrittlichere medizinische Durchbrüche zu ermöglichen.

Mehr erfahren

786-o-pmmp-lucneo-a-model-for-renal-cell-carcinoma

Date: September 2016
Autor: Erin Trachet, Sr. Scientific Advisor, Onkologie/Sr. Manager, Antragsentwicklung


Allgemein erkranken vor allem ältere Menschen an Nierenkrebs und das Durchschnittsalter einer Erkrankung mit diesem Krebs beträgt 64 Jahre. Nierenkrebs ist eine der zehn häufigsten Krebsarten in den Vereinigten Staaten und das Lebenszeitrisiko liegt bei etwa 1,6 Prozent. Die am häufigsten auftretende Form von Nierenkrebs ist mit einem Anteil von 90 bis 95 Prozent das Nierenzellkarzinom (Renal Cell Carcinoma, RCC). Leider sind die Patienten bis zum fortgeschrittenen Krankheitsstadium asymptomatisch, so dass ihnen nur begrenzte Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Angesichts der schlechten Prognosen, acht Prozent bei der 5-Jahres-Überlebensrate für Patienten im fortgeschrittenen Krankheitsstadium (Stadium III oder IV), sind prädiktive präklinische Modelle zur zuverlässigen Bewertung von Behandlungsoptionen erforderlich. Subkutane Xenotransplantat-Modelle sind zwar wertvoll, aber sie erfassen leider nicht die Komplexität des im Ursprungsgewebe wachsenden Krebses. Orthotopische und metastatische Modelle bieten eine Möglichkeit, nicht nur die Behandlungsreaktion, sondern auch die Auswirkungen auf das Ursprungsgewebe und die Mikroumgebung des Gewebes zu bewerten, was bei dem Versuch, die Lebensqualität zu erhalten, von entscheidender Bedeutung sein kann.

Abbildung 1: Medianes BLI-Signal für das humane Nierenkarzinom 786-O (pMMP-LucNeo)
Abbildung 2: Überlebensschance bei einer Erkrankung mit dem humanen Nierenkarzinom 786-O (pMMP-LucNeo) in Prozent

Abbildung 1: Medianes BLI-Signal für das humane Nierenkarzinom 786-O (pMMP-LucNeo)

Abbildung 2: Überlebensschance bei einer Erkrankung mit dem humanen Nierenkarzinom 786-O (pMMP-LucNeo) in Prozent

In an effort to address this unmet need, we have developed an orthotopic RCC model, 786-O (pMMP-LucNeo) through implantation into the sub-renal capsule. Diese Zelllinie wurde mit Luziferase transfiziert, was eine Überwachung von Krankheit und Reaktion durch Biolumineszenz-Bildgebung (BLI) ermöglicht. Wir konnten bei den 786-O-Tumor in sich tragenden Mäusen durch die Verabreichung von Sunitinib eine Anti-Krebs-Aktivität feststellen. Während durch die Behandlung keine klinisch relevante Aktivität hervorgerufen werden konnte, zeigten sich bei der Kontrollgruppe und der mit Sunitinib behandelten Gruppe enorme Unterschiede. Wir konnten mit der Zeit feststellen, dass das Tumorwachstum dieses Modells reproduzierbar und kontinuierlich ist, und sich somit ideal für das Testen neuer RCC-Therapien eignet.

Abbildung 3a: Repräsentative Bilder des Krankheitsverlaufs – Vehikelkontrolle
Abbildung 3b: Repräsentative Bilder des Krankheitsverlaufs – Sunitinib 60mg/kg PO, QDX28

Abbildung 3a: Repräsentative Bilder des Krankheitsverlaufs – Vehikelkontrolle

Abbildung 3b: Repräsentative Bilder des Krankheitsverlaufs – Sunitinib 60mg/kg PO, QDX28


Verweise

 
Bitte beachten Sie, dass die gesamte Tierpflege und -nutzung gemäß den Tierschutzbestimmungen in einer AAALAC-akkreditierten Einrichtung mit Überprüfung und Genehmigung des IACUC-Protokolls durchgeführt wurde.

Unterhalten wir uns

Kontakt