Covance ist jetzt Labcorp Drug Development

Wir sind ein globales Unternehmen, das für Millionen innovativ ist – gemeinsam, um Ihnen weiterhin fortschrittlichere medizinische Durchbrüche zu ermöglichen.

Mehr erfahren

Metastasenmodelle

Kontakt

Metastasierende Erkrankungen sind für die Mehrzahl der krebsbedingten Todesfälle verantwortlich. Die an der Metastasierung beteiligten Gene und Proteine ​​sind seit Langem als potenzielle Behandlungsziele gefragt. Unser Tumorportfolio enthält eine Reihe von proprietären, effizienten und reproduzierbaren Metastasierungsmodellen.

CTPET, and optical imaging technologies provide rapid, non-invasive, highly efficient, and accurate determination of drug response in these models. In particular bioluminescence imaging, through the use of luciferase-enabled tumor lines, is a highly efficient method for tracking metastatic disease. Die von uns verwendeten Metastasierungsmodelle werden hinsichtlich reproduzierbarer Wachstumseigenschaften in-vivo bewertet und stehen sowohl für vorbeugende als auch für stufenweise Behandlungstests zur Verfügung.

Um Metastasierungsmodelle zu erstellen, umfassen vielseitige Arten von Übertragungsmodi Folgendes:

  • Spontane Metastasierung von implantierten soliden Tumoren

  • Intrakardiale Zellinjektion

  • Intravenöse Zellinjektion

  • Intrasplenische Zellinjektion

  • Peritibiale Implantation

Wir entwickeln und optimieren kontinuierlich neue Metastasierungsmodelle.

Natürliche Killerzellen (NK) erhielten ihren Titel als „Killer“ erstmals vor fast 40 Jahren, als Forscher die schnelle Immunantwort dieser Lymphozyten bei der Zerstörung von Wirtszellen, die mit einem Virus oder Tumorzellen infiziert waren, beobachteten. Es schien so, als könnten sich NK-Zellen spontan und ohne vorherige Aktivierung zusammenschließen.

Unterhalten wir uns

Kontakt