Covance ist jetzt Labcorp Drug Development

Wir sind ein globales Unternehmen, das für Millionen innovativ ist – gemeinsam, um Ihnen weiterhin fortschrittlichere medizinische Durchbrüche zu ermöglichen.

Mehr erfahren

Proteinexpressions-Analyse

Kontakt

ELISA

Wir haben ein Synergy 2 Plattenlesegerät mit einem rotverschobenen PMT, ein Cytation 3 Plattenlesegerät mit Monochromatoren, die einen großen Wellenlängenbereich messen können, und einen 405LS Mikrotiterplatten-Waschgerät​​​​​​​, um unvollständiges oder ungleichmäßiges Waschen zu reduzieren. Wir haben umfangreiche Erfahrungen mit ELISA verschiedener Anbieter und mit verschiedenen Probentypen wie Kulturzellen, Vollblut, Frischgewebe und gefrorenem Gewebe. Absorptions- oder Fluoreszenz-basierte ELISA-Kits können zur Erstellung einer Standardkurve und zur genauen Quantifizierung der Menge eines bestimmten Proteins in Ihren Proben verwendet werden. Um die genauesten Ergebnisse zu erhalten, erstellen wir routinemäßig Standardkurven aus Proteinstandards in doppelter oder dreifacher Ausführung und quantifizieren Ihr gewünschtes Protein in jeder Probe aus dreifachen Quellen.
Menschliche IL-6-Standard-Kurve

ELISpot/FluoroSpot

Unsere In-vitro-Dienstleistungen umfassen jetzt den Sandwich-Enzym-linked Immunospot-Assay (ELISpot oder FluoroSpot) zur Messung der Häufigkeit von Zytokin-sekretierenden Zellen in Zellsuspensionen. Dieser Assay ermöglicht es dem sekretierten Zytokin, sich an den beschichteten Antikörper zu binden, so dass ein einzelner Spot entsteht. Der CTL S6 Universalanalysator wird zur Aufnahme von hochwertigen Bildern und zur Analyse der Spots verwendet. Der mit vier optischen Filtern ausgestattete CTL-Analysator kann bis zu drei Analyten gleichzeitig entweder mit kolorimetrischen oder fluorometrischen Anzeigen nachweisen. ELISpot- und FluoroSpot-Kits sind kompatibel mit Blut, Lymphoid und festem Gewebe. Die Proben werden routinemäßig doppelt oder dreifach überprüft, um einen Mittelwert zur Quantifizierung der Spotanzahl in jeder Probe zu erhalten.

ELISpot

Western Blot

In Zusammenarbeit mit unseren Kunden haben wir viele erfolgreiche Western Blots gegen eine große Anzahl von onkologisch relevanten Zielen durchgeführt. Das Team verfügt über umfassende Erfahrung bei der Durchführung von Western Blots aus verschiedenen Probentypen wie Kulturzellen, Frischgewebe und gefrorenem Gewebe. Mit dem Typhoon Imaging System können chemilumineszierende, chemifluoreszierende und fluoreszierende Sekundärantikörper detektiert werden, was die Identifizierung mehrerer Proteine von Interesse auf einmal ermöglicht. Wir sind auch in der Lage, die Banden auf einer Membran mit der ImageQuant-Software zu quantifizieren, um die Größe und relative Intensität jeder Bande für jede Probe zu bestimmen.

Western Blot

Durchflusszytometrie

Wir haben zwei Attune NxT-Durchflusszytometer mit vier Lasern, die in der Lage sind, fluoreszierende Verbindungen in 14 Kanälen nachzuweisen. Ob Sie die Häufigkeit eines bestimmten Proteins oder mehrerer Proteine auf der Oberfläche oder im Inneren von Zellen untersuchen müssen, unsere Durchflusszytometrie-Experten können dies mit dem Attune NxT möglich machen. Überwachen Sie die Häufigkeit oder Lokalisierung an/von der Plasmamembran eines bestimmten Proteins im Laufe der Behandlung oder vergleichen Sie die Werte eines Proteins in verschiedenen Zelllinien oder Mäusestämmen. Kombinieren Sie den Nachweis eines spezifischen Proteins mit einem unserer anderen gebräuchlichen Durchflusszytometrie-Zellprozess-Assays (unten), wie dem Apoptose-, Zellzyklus- oder Zelllebensfähigkeits-Assay, um festzustellen, ob sich die Häufigkeit des Proteins in verschiedenen Phasen eines Zellprozesses ändert. Wir haben erfolgreich Hunderte von verschiedenen Proteinen in Proben wie Kulturzellen, Blut, Gewebe und Organen nachgewiesen. Im Blut haben wir erfolgreich Proteine mit einem No-Wash-No-Llyse-Assay nachgewiesen, das den Manipulationsaufwand reduziert und die Analyse sehr kleiner Blutmengen ermöglicht.

Durchflusszytometrie

Cytometric bead assays

Wir haben auch ein Luminex® 100™ System. Dieses System ist ein flexibler Analysator, der auf den Prinzipien der Durchflusszytometrie basiert. Das System ermöglicht das Multiplexen (gleichzeitige Messung) von bis zu 100 Analyten in einer einzigen Mikroplattenvertiefung unter Verwendung sehr kleiner Probengrößen. Das System liefert schnelle und kostengünstige Bioassay-Ergebnisse für viele Assay-Formate, einschließlich Nukleinsäure-Assays, Rezeptor-Liganden-Assays, Immunoassays und enzymatische Assays. Kommerzielle, vorgefertigte Multiplex-Platten sind erhältlich, um die Komponenten ganzer Zell-Signalwege oder Zytokine wie den AKT-Weg, Apoptose, Chemokine, Zytokine, entzündliche Zytokine, Wachstumsfaktoren und die TH1/TH2-Wege zu messen.

Cytometric bead assays

Immunhistochemie

Analysieren Sie Ihre Gewebeproben mit IHC-Färbung, um abnorme Zellen zu erkennen, wie sie in Krebstumoren vorkommen. Spezifische molekulare Marker sind charakteristisch für bestimmte zelluläre Ereignisse wie Proliferation oder Zelltod (Apoptose). IHC wird auch häufig in der Grundlagenforschung eingesetzt, um die Verteilung und Lokalisierung von Biomarkern und unterschiedlich exprimierten Proteinen in verschiedenen Teilen eines biologischen Gewebes zu verstehen. Wir bieten eine ganze Reihe von internen Histologie- und IHC-Dienstleistungen an, einschließlich kundenspezifischer Arbeiten, und fügen routinemäßig Marker hinzu. Zu unseren Dienstleistungen gehören:

  • Panels: Krebs, Immunonkologie
  • Normalgewebe, Tumor, Xenotransplantat, Zelllinie, Validierung, Immunfluoreszenz, Immunzytochemie, Multiplex
Immunhistochemie

Fluoreszenz-Mikroskopie

Wir verfügen über ein invertiertes Fluoreszenzmikroskop Olympus CKX53F, um fluoreszierende Verbindungen/Proteine in Lebendzellen zu betrachten, und ein bildgebendes Multi-Mode-Lesegerät BioTek Cytation 3, um fluoreszierende Verbindungen/Proteine in lebenden oder fixierten Zellen zu betrachten. Mit Hilfe der Fluoreszenzmikroskopie an Lebendzellen können wir schnell den Prozentsatz der Zellen bestimmen, die eine fluoreszierende Verbindung oder ein Protein enthalten, ohne die Zellen zu manipulieren. Bei fixierten Zellen können wir die zelluläre Lokalisierung spezifischer Proteine innerhalb der Zellen bestimmen, nachdem wir mit fluoreszenzmarkierten Antikörpern gefärbt und Fluoreszenzfarbstoffe wie DAPI, FM 1-43, Calcein oder DiOC6 verwendet haben, um spezifische Kompartimente innerhalb einer Zelle zu definieren.

Fluoreszenz-Mikroskopie

Unterhalten wir uns

Kontakt