Covance ist jetzt Labcorp Drug Development

Wir sind ein globales Unternehmen, das für Millionen innovativ ist – gemeinsam, um Ihnen weiterhin fortschrittlichere medizinische Durchbrüche zu ermöglichen.

Mehr erfahren

Rheumatoide Arthritis

Kontakt

Eine Tendenz für aggressivere Behandlungen gemäß der „treat to target“-Strategie

Erweiterte Reihe von Behandlungsoptionen, darunter neuartige Biologics und kleine Moleküle

Zunehmende Verfügbarkeit von Biosimilars, die biologische Behandlungen zugänglicher machen

Bei der Behandlung von rheumatoider Arthritis (RA) gibt es leider immer noch eine große Lücke: es gibt keine Heilung, Behandlungen sind sehr oft unangenehm und teuer und die Sicherheit lässt auch zu wünschen übrig. Wir kennen die Herausforderungen in der klinischen Entwicklung für RA und haben den Einblick und die Erfahrung, um Ihnen zum Erfolg zu verhelfen.

Die Anforderungen der rheumatoiden Arthritis-Industrie verstehen

  • Eine Tendenz für aggressivere Behandlungen gemäß der „treat to target“-Strategie
  • Kontinuierliches Wachstum, verursacht hauptsächlich auf Grund der älter werdenden Bevölkerung
  • Trend zur Früh-Diagnose und -Behandlung der Patienten
  • Erweiterte Reihe von Behandlungsoptionen, darunter neuartige Biologics und kleine Moleküle
  • Zunehmende Verfügbarkeit von Biosimilars, die biologische Behandlungen zugänglicher machen
  • Biosimilars für Infliximab, Etanercept und Adalimumab sind alle genehmigt

Die Art der RA-Versuche und die derzeitige Entwicklung verursachen bei vielen klinischen RA-Entwicklungsprogrammen eine ganze Reihe von Herausforderungen. Labcorp hat Lösungen entwickelt, mit denen Sie jede einzelne davon bewältigen und Ihr Projekt erfolgreich zu Ende führen können.

RA-Wirkstoffentwicklung – Schmerzpunkte.

  • Konkurrenz auf dem Biologics-Markt
  • Schwierigkeiten, Forscher und Patienten zu finden
  • Suboptimale Patienten-Erhaltung bei langen Versuchsperioden
  • Unzureichende Versuchsentwürfe, schleichende Eignungsberechtigung und Widersprüche sowohl bei subjektiven als auch objektiven Versuchsergebnissen
  • Zunehmende Nachfrage nach Patienten wegen dem kleinen Prozentsatz, der bei Versuchen teilnimmt.
  • Widersprüche bei den Versuchsergebnissen, die sich auf ungeeignete oder verkehrte Anwendung der PRO-Maße beziehen können.
  • Unzureichende Patienten-Anwerbung, oft das Ergebnis des starken Wettbewerbs bei den RA-Studien
  • Verzögerungen, weil oft die notwendige Anzahl der Patienten nicht rechtzeitig gefunden werden kann

Umfangreiche Erfahrungen bei den klinischen Untersuchungen der rheumatoiden Arthritis.

  • Seit 2012 haben wir 30 RA-Studien mit 919 Standorten und 2.796 Patienten gemanagt
  • Nachweisbare Erfahrung bei der Einhaltung von RA-Studienzeitplänen
  • Wir haben die Leistungskennzahlen von über 1.400 Rheumatologen
  • Wir beschäftigen über 1.200 RA-erfahrene Mitarbeiter, darunter mehr als 530 klinische Monitore und nahezu 150 Projektmanager

Auf Grund unserer umfangreichen Erfahrungen bei den klinischen RA-Untersuchungen haben wir die wissenschaftlichen Fachkenntnisse zusammen mit der notwendigen Infrastruktur gesammelt, um Ihnen dabei zu helfen, Zeitpläne einzuhalten und Kosten bei den klinischen RA-Entwicklungsprogrammen zu reduzieren.

Wir wissen, wie man mit den Schmerzpunkten der klinischen RA-Untersuchungen umgeht.

Optimierung der Studienplanung und Beschleunigung der Patienten-Anwerbung durch nachweisbare Ansätze

Klinische Wissensdatenbank mit über 40 % weltweiten klinischen Studien zu jedem Zeitpunkt

Klinische Wissensdatenbank, die zu jedem Zeitpunkt mehr als 40 % der globalen Daten zu klinischen Studien enthält 

Patientengruppen für effiziente Anwerbung anvisieren

  • Initiative bei der Patientenanmeldung für klinische Studien* derzeit über 2,57 RAPatienten
  • Beinhaltet Daten über die weltweite Krankheitsverbreitung, um Patienten-Zielgruppen zu ermitteln
  • Leistungskennzahlen von mehr als 1,4 Ph II-III RA-Wissenschaftlern seit 2012
  • Alle Zeitpläne für RA-Studien-Anwerbungen seit 2012 erreicht
  • Spezielle, entzündliche Biomarker, z. B. GlycA, rheumatoider Faktor und hCRP

*Datenbank von Patienten, die mit einem direkten Kontakt für diesbezügliche klinische Studien einverstanden sind

Relevante Biomarker identifizieren und bewerten

  • Ein flexibles Biomarker-Team bietet Fachkenntnis bei der Durchführbarkeit, Entwicklung, Bewertung und Produktion
  • Über 550 Assays im Haus verfügbar

Verbesserung der Patienten-Beibehaltung durch Ausbildung und Unterstützung

  • Etabliertes Patienten-Supportsystem, einschließlich Gesundheitserziehung und Termin-Erinnerungen
  • Von Labcorp gesammelte Patienten-Einsichten, die bei den Untersuchungsentwürfen verwendet wurden, um auf Patienten beruhende Untersuchungen zu gewährleisten

Entwicklung von Biosimilars, um im derzeitigen Umfeld wettbewerbsfähig zu sein

  • Integriertes Team für Biosimilar-Lösungen
  • Labcorp  unterstützt seit 2010 die Entwicklung von 107 einzigartigen Biosimilars bei 178 einzelnen Projekten

Optimierung der Produktpreise für einen erfolgreichen Markteinstieg

Ein engagiertes Marktzugangsteam mit Erfahrung, die Werte der realen Welt zu demonstrieren und optimale Erstattungen zu gewährleisten, das zahlreiche Entzùndungsprodukte weltweit unterstützt hat

Unterhalten wir uns

Kontakt